Insolvenzverwaltung

Rechtsanwältin Christina Koller ist als Insolvenzverwalterin, Treuhänderin und Sachverständige bestellt und betreut mit langjähriger Erfahrung als Fachanwältin für Insolvenzrecht Regel- und Verbraucherinsolvenzverfahren für die Amtsgerichte

Nürnberg,
Fürth,
Landshut,
Passau,
Regensburg,
Straubing,
Deggendorf,
Ingolstadt,
Weiden und
Chemnitz.

Im Vordergrund steht auch bei einer bereits eingetretenen Insolvenz stets der Erhalt des Unternehmens und der Erhalt von Arbeitsplätzen.

Neben der klassischen Insolvenzverwaltung gehören zum Tätigkeitsfeld der Kanzlei die Durchführung von Eigenverwaltungsverfahren, Schutzschirmverfahren und Sachwaltertätigkeiten unter dem ESUG.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Regelinsolvenzverfahren
  • Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Sachverständigentätigkeit
  • Eigenverwaltungsverfahren
  • Schutzschirmverfahren
  • Sachwaltertätigkeiten unter dem ESUG